Burnout-Prävention

Malen als Burnout-Prophylaxe

Malen ist wie Meditation: „Schluss mit Hetze, Druck und Stress“

Zeit zum Entschleunigen – Entspannen – den inneren Antreiber und Druckmacher entlassen.

So können bei Erschöpfung die regenerativen Kräfte gestärkt werden und die seelische Befindlichkeit verbessert werden. Regelmäßige Entspannung ist eine gute Burnout-Prophylaxe.

In der globalisierten Arbeitswelt ist vieles schneller und hektischer geworden. Konflikte und Stress gehören zum Arbeitsalltag. Mobbing, Burnout, Probleme mit schnellenVeränderungen oder Krisen im privaten Bereich – das alles sind Belastungen, die Mitarbeiterim Arbeitsalltag negativ beeinflussen können. Darunter leidet in der Regel die Produktivität des Einzelnen und des gesamten Teams. Im Malatelier können Sie wieder auftanken, bereichert in den Alltag zurückkehren und schaffen eine ausgeglichene work-life-balance.